Stadtrat Stephan aus Gehrden

Stadtrat Stephan aus Gehrden

Hervorgehoben

Wahlprogramm zur Bürgermeisterwahl am 25. September

Zukunft generationengerecht sichernMobilität bedarfsgerecht organisieren – lokale Wirtschaft klimagerecht entwickeln

Drei Säulen für eine nachhaltige und gerechte Zukunft Gehrdens

Hallo Gehrden!

mein Name ist Stephan Fromm. Ich bin Ihr Bürgermeisterkandidat für unsere lebens- und liebenswerte Burgbergstadt, bei der Wahl am 25. September.

Stephan Fromm

Mit diesem Wahlprogramm lade ich Sie ein, mich auf eine Reise ins Gehrden des Jahres 2030 zu begleiten.

Auf unserem Weg entdecken wir einen in der Region Hannover einmaligen Gesundheitsstandort mit vielfältiger Fachärzteschaft, einem leistungsfähigen Krankenhaus und hochqualifizierten Reha Angeboten.

Unsere Kinder und Enkel können nach der Grundschule aus einem hochwertigen Angebot weiterführender Schulen, mit zwei gymnasialen Oberstufen, genau den Weg wählen, der ihren Persönlichkeiten und Fähigkeiten am stärksten entspricht.

Wir kommen vorbei an einer gut besuchten, attraktiven und durch ein breites Angebot höchst einladenden Innenstadt.

In und zwischen den Orten entdecken wir gut ausgebaute Fahrradwege, sowie gerade und ausreichend breite Fußwege, auf denen wir uns auch mit Kinderwagen und Rollator begegnen können.

Für die persönliche Mobilität nutzen wir autonome Busse, oder E-Bikes und Elektro-Roller von GehrdenMobil. Und huch! Der 500er fährt seit einiger Zeit bis zum S-Bahnhof Weetzen.

Die Stadtwerke Gehrden helfen dabei die Haushaltslücke zu schließen und erwirtschaften aus Wind- und Solarkraft Einnahmen, von denen wir als Bürger persönlich und insgesamt als Stadtgesellschaft profitieren. Gehrden ist CO2 negativ!

Stadt und Vereine gemeinsam bieten Ehrenamtlichen und Freiwilligendienstleistenden eine Plattform, auf der sie sich finden und verbinden.

Unsere Jugendlichen verfügen über Treffpunkte für jede Jahreszeit. Die bereits auf den Weg gebrachte Outdooranlage hat die Eröffnung ihrer dritten und letzten Ausbaustufe gefeiert und in einem selbst verwalteten Jugendraum trifft man sich zum Quatschen und Musikhören.

Kommen Sie mit und begleiten Sie mich auf dem neuen Gehrdener Weg.
Ich freue mich auf Sie!